Go Back
+ servings
vegane-zuckerfreie-Zimtsterne
Portionen 16 Stück

Vegane zuckerfreie Zimtsterne

Wenn du an Weihnachten Lust auf gesunde Plätzchen hast, bist du hier fündig geworden. Diese veganen Zimtsterne sind zuckerfrei und werden mit Datteln gesüßt. Weihnachten geht auch vegan und ohne Verzicht 😉
5 von 1 Bewertung
Gericht: Dessert, Nachspeise, Nachtisch
Keyword: Plätzchen, Vegan, Veganer Nachtisch, Weihnachten, Zuckerfrei
Vorbereitungszeit: 5 Stdn.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kalorien: 100kcal
Fett: 100kcal
KH: 100kcal
Protein: 100kcal
Du willst deine Ernährung umstellen?Buche jetzt dein Erstgespräch!

Zutaten

Vegane zuckerfreie Zimtsterne

Für die optionale Glasur

  • 150 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Dattelmus

  • Datteln in grobe Stücke schneiden und im Orangensaft für 1-4 Stunden aufweichen lassen.
  • Datteln zusammen mit dem Saft in einem Mixer zu einem glatten Dattelmus verarbeiten.

Teig für die Zimtsterne

  • Dattelmus mit Mandeln, Haselnüssen und Zimt gründlich verkneten, bis ein klebriger Teig entsteht.
  • Den Teig für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. So lässt er sich einfach ausrollen und das Zimtaroma kann sich entfalten.
  • Den Teig mit reichlich Mehl (oder Puderzucker /gemahlenen Nüssen) etwa 1 cm dick ausrollen. Das Aussteckförmchen immer wieder in Mehl (oder Puderzucker / gemahlenen Nüssen) tunken, damit es nicht am Teig kleben bleibt.
  • Zimtsterne auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen für 10-12 Minuten bei 180 °C Umluft backen.
  • Wichtig: Die fertigen Zimtsterne auf dem Blech auskühlen lassen! Erst nach dem Auskühlen vom Blech nehmen, vorher zerbrechen sie leichter.

Für die optionale Glasur hast du 3 Möglichkeiten:

  • Du kannst die Zimtsterne zuckerfrei genießen und bist fertig.
  • Du bestreust sie für die zuckerarme Variante mit einer dünnen Schicht Puderzucker.
  • Du entscheidest dich für die zuckrigen Zimtsterne. Dafür den Puderzucker durch ein Sieb sieben und mit etwas Zitronensaft verrühren. Der Zuckerguss soll schön dick und nicht zu flüssig sein. Am besten tunkst du die Sterne kopfüber in den Zuckerguss, lässt den übrigen Guss kurz abtropfen und drehst die Sterne dann wieder mit dem Zucker nach oben. Alternativ kannst du sie auch mit einem Teelöffel oder Backpinsel bestreichen.

Nährwerte

Serving: 16Stück | Kalorien: 100kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 3g | Fett: 7g | Ballaststoffe: 2g | Vitamin B2: 0.1mg | Calcium: 43mg | Eisen: 0.8mg | Zink: 0.4mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @christina.dosch oder benutze den Hashtag #christina.dosch!